Field of View

Mit Field of View (FOV) wird der sichtbare Bereich (Sichtfeld) einer VR Brille bezeichnet. Grundsätzlich gilt bei diesen Brillen. Je größer das FOV, umso besser ist die Immersion einer VR-Brille. Natürlich spielen da noch andere Faktoren eine Rolle, wenn ein Gerät aber nur ein FOV von 80° hat und sich das Gefühl einstellt, das Geschehen durch eine Klopapierrolle zu betrachten, beeinflusst das die Immersion schon erheblich zum Negativen.

Auch bei 360 Grad Kameras wird oft von Field of View gesprochen, dann ist damit der Bereich gemeint, welchen die Kamera erfassen kann. Es gibt Kameras welche ein FOV von 360° x 360°, aber es gibt auch einige Modelle die nur ein Objektiv haben und diese, wie beispielsweise die Kodak SP360, erfassen nur einen Bereich von 360° x 214°. Von diesen Kameras benötigt man dann zwei Geräte, um eine vollsphärische Aufnahme zu erstellen.