Casio bringt 360 Grad fähige Kamera mit abnehmbarer Objektiveinheit

Bildquelle: http://www.casio.co.jp

Casio hat eine Kamera angekündigt welche eine abnehmbare Objektiveinheit besitzt und über einen Modus verfügt, in welchem der Kamerabody zwei Objektiveinheiten gleichzeitig steuern kann. Die Casio EX-FR200 ist mit einem 1,35 mm-Objektiv ausgestattet, welches eine Fischaugenaufnahme ermöglicht, welches man von einer Kleinbildkamera mit einem 13,4mm Objektiv erwarten würde.

Das Gerät kann in vier verschiedenen Modi verwendet werden. Es kann entweder eine 180 ° 3888 x 3888 Pixel Panorama, ein 360 ° 7456×1864 Panorama, ein Super-Weitwinkel 208 ° Bild oder, wenn die Kamera mit zwei Objektiveinheiten in entgegengesetzten Richtungen betrieben wird, ein vollsphärisches 360° Grad Panorama erstellt werden.

Normaler Modus oder Sefliemodus

Selfiemodus
Selfiemodus Bildquelle: http://www.casio.co.jp
Kameramodus
Kameramodus Bildquelle: http://www.casio.co.jp

 

 

 

 

 

 

 

Die Kamera besteht aus dem Kamerakörper und einer abnehmbaren Objektiveinheit, welche zusammenklappt im Kameramodus und auseinandergeklappt im Selfiemodus betrieben werden kann. Man kann die beiden Einheiten auch komplett separieren und weiterhin mit dem Kamerakörper die Objektiveinheit steuern.

separater Modus
separater Modus Bildquelle http://www.casio.co.jp

Mit zwei Objektiveinheiten zur 360 Grad Kamera

Casio bringt zeitgleich auch ein Zubehörteil, einen Multi Kamera Mounter, auf dem man zwei FR200 oder FR100 Objektiveinheiten Rücken an Rücken montiert, so dass die Kamera gleichzeitig in beide Richtungen aufnehmen kann. Die Aufnahmen können mit der Casio App Exilim Album zusammengefügt werden oder mit der Exilim 360 Viewer-Desktop-Software bearbeitet werden.

Casio 360° Grad Ansicht
Bildquelle: http://www.casio.co.jp

Das FR200 ist wasserdicht, frostsicher und für den Einsatz in rauen Umgebungen konzipiert und kommuniziert über Bluetooth 2.1 und Wi-Fi. Mit der Kamera sind 4K-Videoaufnahmen möglich.

Ich finde, das ist ein sehr interessantes Konzept. Ob allerdings und wenn ja wann die 360° Kamera außerhalb Japans erscheinen wird, ist bis jetzt nicht bekannt.

Weitere Informationen findest Du in der Casio Pressemitteilung (übersetzte Version) .