Gestensteuerung für Handybasierte VR Headsets

Bis heute benötigte eine Gestensteuerung für Vr einen rechenstarken Pc und spezielle Sensoren und war somit nur den stationären VR Lösungen (Oculus Rift, HTC Vive usw vorbehalten) vorbehalten. Dies könnte sich jetzt ändern.
EyeSight Technologies hat eine Gestensteuerung entwickelt, welche die Rückkamera des Handys nutzt und berührungsfreie Eingaben zu ermöglichen.
Die Steuerung soll für iOS und Android erscheinen und mit den gängigen Vr Headsets von Gear VR bis Google Cardboard funktionieren.
Noch steht nicht fest, wann wir diese Technik in der Praxis bewundern dürfen, doch durch seine Hardwareunabhängigkeit, ist dies wohl nur davon abhängig, wann diese in die richtigen Apps integriert wird.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*