Nico 360 – 360 Grad Winzling auf Indiegogo

Nico 360 - kleinste 360 Grad Kamera der Welt
Bildquelle: Indiegogo

Klein, aber fein! Mit ihren Maßen von 45 x 45 x 28 Millimetern ist die Nico 360 laut Hersteller die weltweit kleinste 360-Grad-Kamera. Mit 96 Gramm wiegt sie außerdem nicht mal so viel wie eine Tafel Schokolade.

Größe ist nicht alles..

Mit ihren Abmessungen trägt sich die VR-Kamera auch locker an Handgelenk, denn die Nico 360 wurde speziell für Outdooraufnahmen entwickelt.

Nico 360 - wasserdicht
Bildquelle: Indiegogo

Die Kamera ist wasserdicht  und erreicht eine Auflösung von 25 Megapixeln bei Fotos 1440p bei Videos. Neben einem automatischen Bildstabilisator bietet die Nico 360 auch eine Möglichkeit zum Live-Streaming. Filme und Fots können aufgenommen und direkt mit seinen Freunden geteilt werden. Um sich die Aufnahmen mit einer VR Brille, wie z.B. der Samsung Gear oder Google Cardboard anzugucken, benötigt man die dazughörige App.

Reichlich Zubehör im Angebot

Nico 360 - Zubehör
Bildquelle: Indiegogo

Das Nico-Team bietet einige Accessoires zur Kamera an, zum Beispiel ein wasserdichtes Gehäuse bis zu einer Tiefe von 60m, eine eigene VR-Brille oder ein Komplettpaket mit einem Tripod und Halterungen für Fahrrad, Handgelenk und Kopf. Die Nico 360 kann auf der Crowdfunding-Website Indiegogo bestellt werden, das benötigte Finanzierungziel war breeits wenige Tage nach Start der Kampage erreicht und liegt bereits bei über 500%. Die Auslieferung soll im Oktober 2016 erfolgen.