360 Grad 3D Kamera TwoEyes vorgestellt

TwoEyes 3D-360-Grad Kamera
Foto: ArcInteractive

Die südkoreanischen Firma ArcInteractive stellt handliche 3D 360 Grad Kamera vor. ArcInteractive hat bereits mit „Turnble“ von sich reden gemacht, einem Multi-Winkel-Kamerasystem, welches eine 360-Grad-Ansicht von einem im Zentrum des System befindlichen Objekts erstellen kann.

TwoEyes VR ist eine neue 360 Grad Kamera, welche stereoskopische 360-Grad-Videos in 4K Auflösung aufnehmen kann. Die Kamera sieht fast wie eine normale Kamera aus, aber kann einiges mehr. Ihre Spezifikationen sind ziemlich bemerkenswert, wenn man den kleinen Formfaktor berücksichtigt. Sie ist einfach zu bedienen, da sie nur Foto/Video Aufnahme Taste hat. 3 LED zeigen den On/Off Status an und ob sich die Kamera im Foto- oder Videomodus befindet.

TwoEyes VR hat vier Linsen mit jeweils einer 180-Grad-Abdeckung. Ein Paar der Linsen sind voneinander durch etwas weniger als 3 Zoll getrennt, um eine 3D-Ansicht zu liefern. Auf der gegenüberliegenden Seite ist ein weiteres Paar von Linsen, die auch in ähnlicher Weise konfiguriert sind.

Die hochauflösende (3840 x 1920 @ 30 fps) Live-Streamingoption in 3D  ist ein großer Pluspunkt auf dem Markt der 360 Grad Kameras. 3D ist das Unterscheidungsmerkmal zu den meisten anderen 360 Grad-Kameralösungen. Besonders für Betrachungen in VR Brillen, bietet die 3D Funktion ein reallisterisches Erlebnis, als die gängigen 2D Lösungen auf dem MArkt. Mit der TwoEyes sind aber auch 360 Grad Aufnahmen in 2D möglich.

TwoEyes VR - Explosionszeichnung
Bildquelle: ArcInteractive

Wahlweise in 2D oder 3D aufnehmen

Hält man die Kamera senkrecht nutzt sie nur 2 Objektive für ein herkömmliches 2D 360 Grad Video, hält man sie dagegen waagerecht, werden alle 4 Objektive für eine stereoskopisches 360 Grad Video genutzt. durch den integrierten Gyro-Sensor wird das Bild automatisch ausgerichtet.

TwoEyes VR kann neben der Onboard-Speichermöglichkeit das aufgenommene Materials live zu Facebook und YouTube streamen.

Die TwoEyes VR Kamera wird mit Vuze einer vollsphärischen 3D-360-Kamera mit 8 Linsen konkurrieren.  LucidCam und Insta360 Stereo sind zwei weitere 3D 360-Kameras mit zwei Linsen und einer halbkugelförmigen Darstellung in direkter Konkurrenz.

TwoEyes auf Tripod

TwoEyes VR auf Indiegogo

Bei einem anvisierten Preis von nur 399$, wäre die TwoEyes VR bei weitem die günstigste vollsphärische 3D-360-Kamera. Trotz des niedrigen Preises befindet sich im Lieferumfang ein kleines Tripod. Der Veröffentlichungstermin für TwoEyes VR wurde noch nicht bekannt gegeben. Es ist eine Indiegogo Crowdfunding-Kampagne im Herbst geplant.

Quelle: technobuffalo.com