LG 360 Cam – Test und Fazit

LG 360 Cam

LG 360 Cam – die 360° Knipse von LG

Auch LG ist jetzt mit einer 360 Grad Kamera vertreten. Im Gegensatz zu den anderen Herstellern liegt die LG 360 Cam mit ihren ca. 250€ im moderaten Preisbereich. 

Die LG 360 Cam erinnert von der Bauart an die Ricoh Theta S ist allerdings ein wenig kleiner. Da das Gehäuse aus Plastik ist, ist sie mit einem Gewicht von 97 Gramm relativ leicht. Trotz des Plastikgehäuses macht die LG keinen billigen Eindruck. Geliefert wird die Kamera mit einer grauen Schutzhülle.

Qualität Foto/Video

Die Fotos haben bei einer guten Belichtung eine super Qualität. Bei schlechten Lichtverhältnissen darf man an die LG keine zu hohen Erwartungen haben, aber das ist bei der Konkurrenz nicht anders.  Die Videos sind bei der Betrachtung mit PC und Handy super, für die Verwendung mit einer VR-Brille ehr die Mindestanforderung. Die maximale Videoauflösung beträgt 2.560 x 1.440 Pixel bei 30 Bildern pro Sekunde, immerhin das 1,5 fache des Bestsellers der Ricoh Theta S.

Speicher

Neben dem fest verbauten Speicher von 4Gb, lässt sich der Speicher der 360 Cam mit einer microSD-Speicherkarte erweitern. Ein weiterer Vorteil gegenüber der Ricoh Theta S.

Anschlüsse

An der Unterseite befindet sich ein microUSB-Anschluss und ein Stativgewinde, auf einen HDMI Anschluss hat LG verzichtet.

Akku und Laufzeit

Der  1200mAh Akku ist fest verbaut und reicht laut Hersteller 70 Minuten Videoaufzeichnung.

Bedienung

LG_360-cam_seite
Bildquelle www.lg.com

Bei der Bedienung  kann man nicht viel falsch machen, denn an der Cam selbst gibt es nur einen einzigen Button. Über diesen kann man sowohl Einzelbilder als auch Videos aufnehmen. Einmal drücken löst eine Foto aus, hält man ihn länger gedrückt, aktiviert man die Videofunktion. Wiederholtes Betätigen beendet die Aufnahme. Selbstverständlich kann man die Cam 360 auch über eine Smartphone App bedienen. Nachdem die 360 Cam anfangs nur mit dem  LG G5 funktionierte, arbeitet die Kamera jetzt auch mit anderen Android-Smartphones und dem iPhone.

 

 

Lg 360 Cam -Fazit

LG bietet hier eine 360 Grad Kamera für einen fairen Preis. Obwohl die LG die anderhalbfache Videoauflösung vom Bestseller Ricoh Theta S bietet, kostet sie nur knapp über die Hälfte. Allerdings fällt der interne Speicher etwas geringer aus, aber man kann die Kamera um eine MicroSd erweitern und das erhöht die Kapazität doch um einiges. Fakt ist, die LG 360 ist de Preisbrecher unter den aktuellen 360° Kameras. Für relativ kleines Geld erhält man eine gute 360 Grad Kamera für heutige Verhältnisse. Die LG kann locker mit der Theta S mithalten und belastet das Budget nur um die Hälfte.

LG 360 Cam (LG Friends) - 360 Grad Kompaktkamera / Vollsphärenkamera

EUR 187,72
LG 360 Cam (LG Friends) - 360 Grad Kompaktkamera / Vollsphärenkamera
8.3

Bildqualität

8.0 /10

Videoqualität

7.5 /10

Bedienung

8.5 /10

Speicher

8.0 /10

Preis/Leistung

9.5 /10

Positiv

  • sehr leicht
  • gute Verarbeitung
  • Top Preis

Negativ

  • bei schlechtem Licht rauscht es eine wenig

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*